Zahlen und Fakten zu Schönheitsoperationen

Zahlen und Fakten zu SchönheitsoperationenSchönheitsoperationen dürfen auf dem Operationsplan der Schönheitschirurgen nicht fehlen, die Terminkalender sind oft gut gefüllt. Menschen, die mit dem natürlichen Aussehen nicht zufrieden sind, wählen den Weg der Schönheitsoperation. Nicht nur in der Welt der Models ist das perfekte Aussehen wichtig, auch in der allgemeinen Berufswelt kann ein schöner Anblick oft der Türöffner zu mehr Erfolg sein. Mit der ästhetisch-plastischen Chirurgie werden von qualifizierten Fachärzten Schönheitsoperationen aller Art durchgeführt. Die Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) führt in regelmäßigen Abständen Mitliederbefragungen durch und stellt fest, dass die Anzahl der durchgeführten Schönheits-OPs ansteigt. Minimalinvasive Eingriffe sind die eine Seite, auf der anderen Seiten finden umfangreiche schönheitschirurgische Eingriffe statt.

Welche Schönheitsoperationen werden häufig durchgeführt?

  • Die Brüste vergrößern
  • Das Fett absaugen
  • Die Brüste verkleinern
  • Die Straffungen der Lider
  • Eine Straffung der Bauchdecke
  • Eine Nasenkorrektur
  • Eine Korrektur der Lippen
  • Das Gesichts-Lifting gegen Falten
  • Korrekturen im Intimbereich
  • Hals-Lifting

Die Gründe für die Schönheitsoperationen sind vielfältig

Nummer eins bei den Damen ist die Vergrößerung der Brüste, der Wunsch nach dieser Schönheitsoperation kommt nicht immer von der Betroffenen selbst, sondern oft auch vom Partner. Vor der Schönheitsoperation sollte sich die Betroffene fragen, ob sie wirklich die OP möchte oder das Ganze nur dem Partner zuliebe machen will. Partnerschaftsprobleme lassen sich mit der Schönheits-OP nicht lösen, jede Operation birgt gewisse Risiken, die genau kalkuliert werden müssen. Im Rahmen der Operation werden Brust-Implantate eingesetzt, die zur Vergrößerung der weiblichen Brüste beitragen. Andere Frauen leiden unter dem Gewicht der großen Brüste und lassen sie verkleinern. Mit der 3D-Simulation lässt sich der Eingriff präzise planen und die betroffenen Frauen können sich vor dem Eingriff anschauen, wie die Korrektur der Brüste nach dem Eingriff aussieht.

Männer gehen  immer häufiger zum Schönheits-Chirurg

Schönheitsoperationen sind heutzutage nicht mehr reine Frauensache, Männer möchten ebenfalls Korrekturen am natürlichen Aussehen vornehmen. Rund ein Fünftel der Patienten, die eine Schönheits-OP durchführen lassen, ist männlich, meint der Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. Meyer-Gattermann. Die Tendenz in diesem Bereich ist steigend, denn Männer haben entdeckt, dass sie zum Beispiel möglichen Hautalterungserscheinungen nicht tatenlos zusehen müssen. Die Vergrößerung der männlichen Brust zählt zu den Top Ten, auf dem zweiten Platz folgt genau wie bei den Damen die Absaugung des Fettes. Männer erreichen ein immer höher werdendes Lebensalter und sind bereit, mögliche Spuren des Alterns durch Fachleute beseitigen zu lassen. Nur wer sich im wahrsten Sinne des Wortes in seiner Haut wohl fühlt, kann nach der Nasenkorrektur, die die eingeschränkte Atmung aufhebt, wieder zufriedener in den Spiegel blicken und tief durchatmen sowie das persönliche Selbstwertgefühl steigern.